Version 1.4.1 von DHL-Sendungen veröffentlicht

Unter der Versionsnummer 2015.1028.1150.0 befindet sich die aktuellste Version der DHL-Sendungen App mittlerweile im Windows Store für Windows Phone 8.1+ und Windows 8.1+ Benutzer.

Vieles hat sich nicht getan. Hier aber kurz beschrieben, was in der Zwischenzeit sowohl visuell, als auch “unter der Haube” passiert ist.

Veränderung der Eingabe von Wunschnamen

Vor nicht all zu langer Zeit wurde ich von einem Nutzer der App kontaktiert, der mir viele Verbesserungsvorschläge unterbreitet hat und mir damit sehr geholfen hat. Unter anderem ging es dort auch um die Eingabe des Wunschnamens. Die Betätigung des vorher vorhandenen Schalters war wohl für einige Nutzer ein kleiner Umweg. Klar, viele stört es vermutlich nicht aber ich kann schon nachvollziehen, dass so etwas stört, wenn man viele Sendungen eintippt.

Mit der Änderung von Version 1.4.1 gibt es diesen Schalter nicht mehr. Das Feld für den Wunschnamen ist nun einfach optional. Möchtet ihr einen Namen hinterlegen, gebt ihr diesen dort ein. Wenn nicht – auch gut, dann lasst ihr das Feld eben einfach leer.

dhl-sendungen-v1.4.1-wunschname

Bewertung jederzeit abgeben oder verändern

Der ein oder andere Windows Phone Nutzer mag bestimmt, nachdem er die Überschrift gelesen hat, schon etwas mit dem Kopf schütteln. Die Schaltfläche um Apps zu bewerten, ist leider etwas sehr versteckt. Hierzu muss man in der Appliste lange auf das Symbol oder den Namen der App drücken und dann den Punkt Bewerten auswählen. Viele kennen das vielleicht gar nicht und so kommt die Frage auf, wie man denn die App nun bewerten kann.

Lange Rede, kurzer Sinn: Im Menü der Hauptseite (Sendungsübersicht) gibt es nun unter dem Punkt Spendenebenfalls den Eintrag Bewertung abgeben. So könnt ihr jederzeit eine Bewertung abgeben oder diese nachträglich ändern.

dhl-sendungen-v1.4.1-bewertung

Optimierung der Navigation

Vielleicht ist es euch auch aufgefallen, mir war es jedenfalls seit der ersten Version bekannt: Wenn man beispielsweise Sendungen in der Sendungsübersicht auswählt, muss man zwingend auf den Schriftzug oder das Bild drücken, um in die Details zu gelangen. Drückt man auf die leere Fläche im selben Eintrag, passiert nichts. Das ist nun ebenfalls Geschichte.

Abstürze und wie ich damit umgehe

Wenn Apps abstürzen, ist das natürlich sehr ärgerlich. Deshalb versuche ich, so viel wie möglich “abzufangen”. Leider reichen in einigen Fällen aber meine Kenntnisse nicht aus oder ich benötige spezifische Hardware, um Fehler produzieren zu können. Allerdings arbeite ich regelmäßig daran, mit den, doch recht kryptischen Fehlerinformationen aus meinem Entwickler Dashboard, Fehler zu beheben sofern ich diese ermitteln kann.

So habe ich auch in diesem Update 2 verhältnismäßig oft vorkommende Fehler fangen können, damit die App in diesen Fällen nicht abstürzt.

Die Fehler betreffen speziell Geräte, die

  • Probleme mit Live Kacheln haben, wo also durch ein Fehler des Betriebssystems keine Live Kachel aktualisiert werden kann. Das scheint bei einigen Geräten aufzutreten, ungefähr 4-5 Geräte im Durchschnitt am Tag sind davon betroffen.
  • diese App nicht korrekt im Sperrbildschirm (oder generell für Benachrichtigungen) registrieren können – weshalb auch immer.

Wer mehr über die Thematiken erfahren möchte, kann sich gerne mit mir über das Kontaktformular in Verbindung setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.